Deine Kanaren

Zeit zum Nachdenken

Gerade jetzt. Ein Virus paralysiert die ganze Welt. Man kann vor Wut um sich schlagen. Oder man akzeptiert gezwungenermaßen die Situation und kommt zu sich selbst. Eine Reise zu sich selbst. Die spannendste Reise, die jedermann machen kann. Nirgend wo anders gibt es so viele Landschaften und Wesen, die einem

Weiterlesen

Wein oder Kartoffeln

Es ist schon 14 Uhr. Mariana ist spät nach Hause gekommen. Schnell muss etwas zum Essen auf den Tisch. Die Kinder kommen bald aus der Schule. Wenn die Tinerfeños vom Essen sprechen, dann sagen sie: „Was gibt es dazu?“ Denn eines ist selbstverständlich. Kartoffeln gibt es immer. „La papa“ darf

Weiterlesen

Ein halbes Leben am Strand

Vor 10 Jahren am Strand: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge fährt man heutzutage an den kleinen Naturstrand „La Gaviota“ nur ein paar Kilometer nördlich von San Andres. Hier ist es Tradition. Seit je her trafen sich hier diejenigen, die, wie Gott sie geschaffen hatte, ein Sonnenbad nehmen wollten.

Weiterlesen

El Taucho, Bergdorf mit Charme

  Las Americas und los Cristianos haben ihren Reiz. Viel Sonne, schöne Strände, eine wunderschöne Strandpromenade lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein, unzählige Restaurants aller Couleur und vieles mehr. Aber wo wohnen, wenn man nicht in der Stadt leben möchte. Die Umgebung unmittelbar hinter der Metropole ist auch schon überlaufen und

Weiterlesen

Las Lavanderas

Wir sind auf dem Weg zu unserer Arbeit. Schnell halten wir am Straßenrand an und bringen die schmutzige Wäsche in die Reinigung, wenn wir es uns leisten können. Der Tag ist voll mit Terminen, ob beruflich oder privat. Keine Zeit für Hausarbeit oder sogar für einen Waschtag. Dienstleistung von Heute.

Weiterlesen